Wir über uns - prometheus-erben.net


Prometheus-Erben haben ihren Ursprung im Jahre 2008. Poi-Spieler Wuotan und Feuerspucker Liam gründeten aus Freude am Feuer die Feuerkünstlergruppe und zeigten zu dieser Zeit bereits eine Feuershow, welche zwar nur aus zwei Personen bestand, aber dennoch einen regen Zuspruch fand.


Noch im laufenden Jahr fanden sich neue Mitglieder: Eris, die mit tänzerischem Geschick die Gruppe mit Feuerfächern unterstützt, Scarlet, die mit Wuotan die einfallsreichen Poi-Choreographien zeigt und Nemesis, der die musikalische Gestaltung übernimmt, kamen zu dem feurigen Duo hinzu. Hierdurch taten sich ganz neue Möglichkeiten auf, Fantasien in die Tat umzusetzen.


Jedoch fehlte immer noch etwas in der Gruppe, ein Feuerstabspieler. Aber auch dieser war sehr schnell gefunden. Hades trat der Gruppe bei und begeisterte alle durch sein Geschick mit dem Feuerstab und den riesigen Flammen beim Feuerspucken.


Somit hatte sich eine Gruppe von sechs jungen Menschen gefunden, die alle eines verband: Die Leidenschaft zum Feuer. Das ständige Proben und Trainieren hatte sich auch bereits nach kurzer Zeit ausgezahlt, was man auch heute noch an unserem Publikum sehen kann.


Im Sommer 2009 sollten wir dann nochmals Zuwachs bekommen. Thanatos kam zu unserem Team hinzu und erweiterte die Choreo beim Feuerspucken.


Mitte 2009 gründeten die Sieben die Prometheus Erben GBR, der sich dann im Frühjahr 2010 Morrigan und Lucius anschlossen und schnell zeigten, dass sie dieselbe Leidenschaft zum Feuer hegten, welche auch den Rest verband.


Im Sommer 2010 entschloss sich auch Azrael der Gruppe beizutreten. Durch seine Arbeit im Hintergrund hat er nicht nur den Ablauf für das Publikum flüssiger und angenehmer gemacht, sondern auch den aktiven Akteuren das Leben um einiges erleichtert. Durch Pan, die kurze Zeit später ebenfalls der Gruppe beigetreten ist, wurde die Poi-Choreo von Scarlet und Wuotan verstärkt. Zu dieser Zeit hat Wuotan mit der Planung und Durchführung von Musikfeuerwerken begonnen, welche wir seit dem auch anbieten können.


Als im Frühjahr 2011 auch Amon und Lupus zu der Gruppe fanden, konnten mit den beiden Poispielern und Feuerspuckern gleich zwei Choreographien erweitert und vielfältiger gestaltet werden.


Somit hat sich unsere Gruppe seit der Gründung mit zwei Personen auf insgesamt 13 erweitert. Heute begeistern wir das Publikum auf Mittelaltermärkten, Dorffesten, Hochzeiten, Jubiläen und Firmenveranstaltungen mit unserer Leidenschaft zum Feuer.
Unsere Show bietet nicht nur eine 30- bis 45-minütige, abwechslungsreiche Feuershow zu rockiger bis mystischer Folkmusik, sondern auch ein atemberaubendes Intro mit Lichershow und zahlreichen Pyroeffekten. Zudem findet sich in unserem Repertoire einiges an Wissen und Können in Bezug auf Feuerdekorationen.


Wir blicken auf eine interessante Zukunft und sind zuversichtlich Euch auch weiterhin mit unserer Show beeindrucken zu können. Denn das Leuchten in den Augen der Zuschauer bleibt unser größter Lohn.